Tod - Trauer - Krise

Führungskräfte, Personalverantwortliche und Betriebsräte stärken

Betriebliche Trauerbegleitung

Tod und Trauer sind keine einfachen Themen. Vielen Menschen fällt es schwer, mit Trauernden umzugehen. Sie haben Angst, etwas falsch zu machen oder nicht die richtigen Worte zu finden. Wie begrüßt man eine Kollegin, die nach dem Tod des Mannes wieder zur Arbeit kommt? Kann ich einem Kollegen helfen, der nach dem Tod eines Angehörigen verzweifelt? Wie kann die Ohnmacht im Miteinander aufgelöst werden?


Inhalt

Was ist Trauer? Merkmale und Erscheinungsformen

Gesprächsführung in schweren Situationen

Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensbiografie

Eigene Erfahrungen mit der Trauer

Trost und Mutmacher

Rituale


Methoden

Gespräch, Diskussion, Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit 


Datum

Das Seminar erstreckt sich insgesamt über 18 Unterrichtsstunden und wird in Onlinesitzungen zu viermal 4,5 Unterrichtsstunden abgehalten. (Zoom)


Termine

jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr

BTB 0921/1 08.  und 09. September 2021 sowie 29. und 30. September 2021 (bereits ausgebucht)

BTB 1021/1  06. und 07. Oktober sowie 13. und 14. Oktober 2021 (bereits ausgebucht)

BTB 1121/1 03. und 04. November 2021 sowie 10. und 11. November 2021 (bereits ausgebucht)


Wochenendkurse jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr

BTB 0921/2 11. und 12.sowie 18. und 19. September 2021 (bereits ausgebucht)

BTB 1021/2 30. und 31. Oktober sowie 06. und 07. November2021 (bereits ausgebucht)

Kurse können untereinander nicht kombiniert werden. 


Kosten

630,00 Euro zzgl. gesetzliche MwSt.


Anmeldung

Anmeldeschluss wird in Abstimmung mit dem Veranstaltungsdatum bekannt gegeben. 


Anmelden können Sie sich schriftlich hier


Auch als Inhouse-Seminar buchbar.


Startseite

0